buttonSt. Hubertus Schützenbruderschaftbutton
1857 Ramsbeck e.V.
 

Aktuelles Aktuelles

Schützenfest in Ramsbeck vom 8. bis 10. Juli 2017

Verehrte Schützenbrüder, liebe Ramsbecker, Gäste und Schützenfestfreunde!

Die Schützenfestsaison 2017 läuft bereits auf Hochtouren und wir freuen uns ganz besonders, Sie auch in diesem Jahr wieder zu unserem Hochfest vom 8. bis 10. Juli ganz herzlich einladen zu dürfen!

Getreu unseres Schützenmottos „ Glaube, Sitte, Heimat“ möchten wir zusammen mit unserem Königspaar Frank Hermes und Melanie Senftleben sowie unserem Vizekönig Lars Beule ein stimmungsvolles, harmonisches und sonniges Fest feiern. Es sind wieder 5 Jahre vergangen, seitdem wir den letzten Kaiser unter den ehemaligen Königen ermitteln konnten. Darum werden wir am Samstag als ersten Höhepunkt unseres Festes einen neuen Kaiser als Nachfolger von Wilhelm Studen ermitteln. Unseren Majestäten und auch unserem scheidenden Kaiserpaar Wilhelm und Roswitha Studen möchten wir schon jetzt ganz herzlich für Ihre Regentschaft danken.

Vor 25 Jahren regierten Heinrich und Gabriele Siepe als unser strahlendes Ramsbecker Königspaar, vor 40 Jahren Adolf und Maria Siepe und vor 50 Jahren Richard und Maria Wysgalla.
Leider sind alle drei Jubilare nicht mehr unter uns, aber wir werden Ihrer gedenken und mit Ihren Jubelköniginnen Ihr Jubiläumsfest feiern.

Durch das Kaiserschießen in diesem Jahr beginnt unser Fest am Samstag bereits um 17 Uhr mit der Schützenmesse, die erstmalig von unserer neuen Festmusik aus Sundern gestaltet wird und dessen Besuch für alle Schützenbrüder Ehrensache sein sollte.

Auch in diesem Jahr möchten wir am Sonntag Morgen, im Rahmen des Frühschoppens, wieder einige unserer Schützenbrüder für 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft in unserer Bruderschaft ehren. Der Musikverein Gleidorf wird hierbei zu einem zünftigen Frühschoppenkonzert aufspielen.

Der Festzug am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein, begleitet von unserer neuen Hauskapelle aus Sundern, den Valmetaler Musikanten, den Spielmannszügen aus Rüthen und Wülfte, dem Königspaar in der Kutsche, dem prächtigen Hofstaat, Hauptmann und Adjutant hoch zu Ross und zahlreichen Schützenbrüdern, wird auch in diesem Jahr wieder der Höhepunkt des Festes sein.

Gespannt sein dürfen wir schon jetzt, wer sich am Montag als Nachfolger von Frank Hermes und Lars Beule durchsetzen wird.

Wir bitten alle Ramsbecker, ihre Häuser mit unserer Ramsbecker Fahne zu schmücken um so dem Fest einen feierlichen, äußeren Rahmen zu geben.
Wer noch eine Schützenfahne benötigt, kann sich im Vorfeld bei Volker Nölke im Getränkemarkt Nölke melden.
Ebenso rufen wir alle Schützenbrüder auf, sich an den Festzügen zu beteiligen und so symbolisch unsere Traditionen zu unterstützen und die Verbundenheit zur Bruderschaft und unserem schönen Ort zu demonstrieren.

Für unser leibliches Wohl sowohl in der Schützenhalle als auch auf dem Schützenplatz sorgen wieder die Thekenmannschaft um Stefan Wilmes aus Nuttlar und Dirk Valentin mit seinem Küchenteam.
Gerne weisen wir darauf hin, dass neben den Köstlichkeiten draußen am Wagen mit Baguettes & Co, die Küche am Sonntagabend und am Montagmittag geöffnet sein wird. Den Festplatz gestaltet in gewohnter Weise die Firma Wendler, bei der es auch in diesem Jahr bis Samstagmittag am Schaustellerwohnwagen einen Vorverkauf für Fahrchips zum Preis von 1,00 € geben wird.
Ebenfalls wird auch der Kinderclown am Sonntagnachmittag wieder für gute Stimmung bei den Kleinen auf dem Festplatz und beim Kindertanz sorgen.

Und nun möchten wir Sie nochmals ganz herzlich einladen, die Tradition des Ramsbecker Schützenfestes weiterhin aufrecht zu erhalten und mit uns drei wunderschöne, festliche und sonnige Schützenfesttage zu verbringen.
Hierzu wünschen wir Ihnen und uns schon jetzt viel Spaß und schöne Stunden bei uns in Ramsbeck!

Mit Ramsbecker Schützengruß!

Jürgen Steinberg ___ Markus Studen
1. Vorsitzender.......... Hauptmann  

Fotos unserer Majestäten finden Sie hier!
Tolle Fotos vom Fest 2017 finden Sie hier!

Die Weichen für 2017 sind gestellt

Am vergangenen Samstag fand die Frühjahrs-Generalversammlung der Ramsbecker Schützen statt. In der gut besuchten Hubertus-Stube konnten an diesem Abend wieder wichtige Weichen für ein erfolgreiches Schützenjahr 2017 gestellt werden. Der Jahresbericht 2016 stellte die vielfältigen Aktivitäten der Bruderschaft und die damit verbundene hohe Bedeutung dieser für den Ort Ramsbeck heraus. Die Versammlung zögerte nicht, den geschäftsführenden Vorstand auf Basis einer vorbildlich geführten Kasse und einem sorgsamen Umgang mit dem Vereinsvermögen einstimmig zu entlasten. Der ausgeglichene Haushalt für 2017 wurde ebenfalls von der Versammlung genehmigt. Hauptinvestition sind neue Tische und Stühle für die Hubertusstube und den Speisesaal.

Bei den Wahlen zur Geschäftführung standen Vorsitzender Jürgen Steinberg und Schriftführer Matthias Braun zur Wahl. Jürgen Steinberg, bereits seit 1992 im Vorstand und seit 2001 Schriftführer, hat seit 2013 den Vorsitz der Bruderschaft inne. Matthias Braun, seit 2000 im Vorstand, bekleidet seit 2013 das Amt des Schriftführers. Weitere Vorschläge aus der Versammlung gab es nicht. Beide wurden einstimmig in Ihrem Amt bestätigt und danken den Schützenbrüdern für das entgegengebrachte Vertrauen.

Hauptmann Markus Studen gab einen Ausblick auf das Schützenfest am 2. Juli-Wochenende. Besonderes Highlight bildet das diesjährige Kaiserschießen am Samstag, an dem alle ehemaligen Könige teilnehmen können. Der amtierende Kaiser Wilhelm Studen dankt der Versammlung und dem Vorstand, auch im Namen seiner Kaiserin Roswitha, sehr herzlich für die tollen Jahre ihrer Kaiserzeit.

Geschäftsführung 2017
V.l.n.r.: Hauptmann Markus Studen, Geschäftsführer Guido Schneider, Schriftführer Matthias Braun, Vorsitzender Jürgen Steinberg, Kassierer Volker Nölke, Adjutant Frank Hermes



Einladung zur Frühjahrs-Generalversammlung am 25.03.2017

Am Samstag, dem 25. März 2017, findet die Frühjahrs-Generalversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1857 e.V. Ramsbeck statt.
Die Versammlung beginnt um 20.00 Uhr in der Hubertusstube der Schützenhalle.
Neben den üblichen Regularien, wie dem Jahres- und Kassenbericht 2016, steht auch die Wahl des 1. Vorsitzenden und die des Schriftführers auf der Tagesordnung. Der Vorstand lädt alle Schützenbrüder herzlich ein und hofft auf eine rege Teilnahme.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Verlesen des Protokolls der letzten GV
4. Jahresbericht 2016
5. Kassenbericht 2016
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Baumaßnahmen 2017
8. Haushaltsplan 2017
9. Wahlen zur Geschäftsführung
10. Schützenfest 2017
11. Verschiedenes


 



Countdown.

Impressionen.

Like uns auf Facebook




St. Hubertus Schützenbruderschaft   •  Ramsbeck  •  
www.schuetzenbruderschaft-ramsbeck.de